Essenz des Ayurveda

Ayurveda
heißt übersetzt „Das Wissen vom Leben“

Das Geheimnis dieser alten indischen Heilkunst ist ein Leben in Ausgeglichenheit und Wohlbefinden. Das bedeutet Körper, Geist und Seele sollten im Gleichgewicht sein.
Nach ayurvedischer Auffassung sind wir eins mit der Natur, sozusagen ein Mikrokosmos im Makrokosmos.

Philosophisch betrachtet sind wir wiederum ein Makrokosmos für den Mikrokosmos in uns.
Deshalb ist es für uns oberstes Gebot mit der Natur im Einklang zu leben.

Ayurveda

wirkt präventiv auf die Erhaltung unserer Gesundheit, die Regeneration unseres Körpers und unsere Lebensführung.
Gesundheit und Krankheit werden in einer
umfassenden, ganzheitlichen Art betrachtet.

Wir selbst können Sorge tragen für eine gesunde, auf unseren Typ abgestimmte Ernährung, für eine Lebensführung die unseren Bedürfnissen entspricht und wir können mit entsprechenden Maßnahmen reagieren, wenn wir ein Ungleichgewicht erkennen.